15.05.2017 Montag  3. Landesmeisterschaften im Freigewässer am Freizeitsee Lohne

Zum dritten Mal richtet die DLRG Niedersachsen in diesem Jahr die Landesmeisterschaften im Freigewässer aus. Am 20. Mai 2017 wird der Freizeitsee in Lohne als Veranstaltungsort genutzt. Der Landesverband wird bei der Organisation und Umsetzung durch den Bezirk Emsland und die Ortsgruppe Emsbüren unterstützt. In Anlehnung an das Internationale Regelwerk „ILSE“ (International Competition Rulebook for European Lifesaving Championships) werden die Meisterschaften ausgetragen. Das bedeutet Schwimmen mit dem Rettungsbrett, dem Rettungskajak, Brandungsschwimmen und Strandrennen. Es gibt dabei Einzel- und Mannschaftswettkämpfe in verschiedenen Altersklassen ab 12 Jahren.

Bei den Landesmeisterschaften in vergangenem Jahr konnten drei erste Plätze von Emsländern erreicht werden. Diese Leistung wollen die Ortsgruppen aus dem Bezirk in Lohne erneut toppen.

Kategorie(n)
Rettungssport, Strömungsrettung

Von: Jana Hillmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Jana Hillmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden